Massage in Norderstedt

Massagepraxis Maria Haisch

Schwerpunkte unserer Praxis sind Behandlungen ...

... nach ärztlicher Verordnung:

    • Gangschule
    • Atemtherapie
    • Becken- Bodengymnastik
    • Cranio-Sacral Therapie
    • Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)
    • Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
    • Migräne Kopfschmerzbehandlung
    • Manuelle Lymphdrainage
    • Krankengymnastik
    • Massage
    • Wärmeanwendungen ( Fango, Rotlicht, heiße Rolle)
    • Hausbesuch

    ... auf prophylaktischer Basis:

    • Migränetherapie
    • Faszienbehandlung
    • Massage
    • Wärmeanwendungen ( Fango, Rotlicht, heiße Rolle)
    • Krankengymnastik
    • Fußreflexzonenmassage
    • Kinesio Taping

    Öffnungszeiten

    Montag bis Donnerstag
    07:00 bis 19:00 Uhr
    Freitag
    07:00 bis 14:00 Uhr


    Bürozeiten:

    Montag bis Donnerstag
    08:00 bis 12:00 Uhr und 

    14:00 bis 18:00 Uhr

    Freitag

    08:00 bis 13:00 Uhr

    In dieser Zeit können Termine telefonisch oder privat vereinbart werden.

    Massagepraxis Maria Haisch in Norderstedt Massagepraxis Maria Haisch in Norderstedt

    Massagetherapie: Entspannung für den ganzen Körper

    Rückenschmerzen gelten mittlerweile als Volkskrankheit Nummer eins. Für viele Menschen bringen Rückenleiden spürbare Einschränkungen in Alltag und Freizeit mit sich. Vorbeugend haben sich Massagen als bewehrtes Mittel gegen Rücken- bzw. Gelenkleiden bewährt. Mit unserem Massageangebot helfen wir Ihnen, in ein entspannteres Leben zu gehen.

    Preisliste für Privatzahler

    Med. Massage (15 min) 17,00 €
    - mit Rotlicht 23,00 €
    - mit Fango (35 min) 27,00 €
    Fußreflexzonenmassage 30,00 €


    Krankengymnastik
    - 20min 28,00 €


    Kinesio Taping
    Gelenk klein 14,00 €
    Gelenk mittel 16,00 €
    Gelenk groß 18,00 €


    Lymphdrainage
    - 30 min 30,00 €
    - 45 min 40,00 €
    - 60 min 50,00 €


    Manuelle Therapie
    - 20 min 30,00 €

    Preise Stand 1.10.2019

    Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie um rechtzeitige Absage, damit wir den Termin anderen Patienten zur Verfügung stellen können. Andernfalls können wir Ihnen ein Ausfallhonorar in Rechnung stellen.

    • alle Kassen, privat und ohne Rezept
    • Geschenkgutscheine zum Verschenken oder selber schenken
    • bei ärztlicher Verordnung führen wir auch Hausbesuche durch

    Zuzahlung
    Bei der Inanspruchnahme von Heilmitteln ist für gesetzlich Krankenversicherte die Zahlung eines Eigenanteils (Zuzahlung) vorgeschrieben, der z.Z 10% des Rechnungsbetrages zuzüglich 10 € pro Verordnung („Rezeptgebühr“) beträgt.